Spezieller Schaum sorgt für ein Einsinken in die Matratze

Die erst unter dem Markennamen Tempur bekannt gewordene Matratze aus dem sogenannten Memory Foam (deutsch “Gedächtnis Schaumgummi”) hat die Eigenschaft sich an den Körper der auf ihr liegenden Person anzupassen. Ausgsesendete Körperwärme bewirkt ein Einsinken in die Matratze, welche sich dann beim Verändern der Liegeposition nur verzögert in die Ausgangsposition zurück formt.

Visco bedeutet “zäh”

Viscoelastischer Schaum reagiert also langsam oder auch träge. Ähnlich wie bei einer weichen Knetmasse wird der Körperabdruck perfekt nachmodelliert, so dass kein Gegendruck zu stande kommt. Der Schaum wird auf eine Kaltschaumplatte geschweißt und garantiert so die Stützkraft der viscoelastischen Matratze.

Qualität einer Visco Matratze

Wie schon bei der Kaltschaummatratze zeigt auch hier wieder das Raumgewicht(RG) ob die Qualität gut oder schlecht ist. Hier liegen die Werte jedoch etwas höher. Eine brauchbare Qualität beginnt ab RG 50, wobei der teuerste Visco-Schaum sogar eine RG von 85 hat. Durch mehr Raumgewicht steigt aber auch der Preis und das Gewicht der Matratze.

Welche Vorteile haben Visco Matratzen?

  • Passt sich hervorragend and Körperkonturen und Lattenroste an
  • 100%ige Geräuschfreiheit
  • Druckempfindlichere Körperstellen werden besser entlastet als bei anderen Matratzen
  • Sehr gute Punktelastizität
  • Geringe Anfälligkeit für Milbenbefall
  • Durch die ständige Weiterentwicklung dieser Matratzen, werden viele frühere Nachteile aufgehoben

Welche Nachteile haben Visco Matratzen?

  • Rückstellung in die Ursprungsform nur verzögert
  • Relativ teuer
  • Bestimmte Modelle sind nur einseitig benutzbar (heute aber zunehmend beidseitig)
  • Bei nicht atmungsaktiven Schaum kann es zu einem Wärmestau in den entstehenden Kuhlen kommen
  • Schläft man gerne kalt und in einem ungeheizten Schlafzimmer muss man unbedingt darauf achten, dass die Matratze aus einem atmungsaktiven und klimaausgleichendem Schaum besteht.
  • Die natürliche Häufigkeit von Positionsveränderungen im Schlaf kann verringert werden, da dem ein Widerstand entgegenwirkt.
  • Die meist gummiartige Oberfläche hat eine etwas eingeschränkte Feuchtigkeitsregulation.
  • Heute gibt es aber genug Hersteller, deren Schaum offenporig und so Luft- und Feuchtigkeitsdurchlässig ist, damit das Mikroklima reguliert werden kann

 

 

Comments (0)

There are no comments posted here yet

Leave your comments

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Attachments (0 / 3)
Share Your Location