Spezieller Schaum sorgt für ein Einsinken in die Matratze

Die erst unter dem Markennamen Tempur bekannt gewordene Matratze aus dem sogenannten Memory Foam (deutsch “Gedächtnis Schaumgummi”) hat die Eigenschaft sich an den Körper der auf ihr liegenden Person anzupassen. Ausgsesendete Körperwärme bewirkt ein Einsinken in die Matratze, welche sich dann beim Verändern der Liegeposition nur verzögert in die Ausgangsposition zurück formt.

Weiterlesen: Visco Matratze: Schlafen ohne den geringsten Gegendruck

Latexmatratzen bestehen zu einem gewissen Anteil aus natürlichen, gemischten oder synthetischen Gummi. Der Anteil des Naturlatex hat eine wesentlich höhere Elastizität als das Syntheselatex. Naturgummi, von dem tropischen Kautschukbaum kommend, ist aber selten und teuer. So kommt es eher selten vor, dass eine Matratze ausschließlich aus Naturgummi besteht. Mit einem Raumgewicht von 70-90kg/m² sind Latexmatratzen wesentlich schwerer als ihre Verwandten aus Kaltschaum, und gehören auch generell zu den Schwereren in Sachen orthopädische Matratze.

Weiterlesen: Latexmatratze: Die Matratze aus Gummi

Gut klimatisiert und Rückenbeschwerde-frei

Gesunder Schlaf und ein Erwachen ohne Rückenschmerzen – das ist möglich mit der richtigen Schlafunterlage. Typische Schlafunterlagen sind Matratzen, welche in unterschiedlichen Variationen im Handel angeboten werden, unter anderem auch im Ald Nord und Süd Discounter oder auch im Lidl. Eine gute Qualität in Bezug auf die Vorbeugung von Rückenbeschwerden und ein gut klimatisiertes Schlafen besitzt die Federkernmatratze.

Federkernmatratzen sind sowohl in einfacher Ausführung als auch mit einer beinahe High Tech Ausstattung erhältlich. Aus diesem Grund gibt es zwischen den einzelnen Modellen und gegenüber anderer Matratzenarten enorme Abweichungen in deren Materialien, der Gestaltung des Matratzenkerns und den Liegeeigenschaften. Wenn man Matratzen günstig erwerben will, sollte man sich auf jeden Fall diese Art der Matratze ansehen.

Weiterlesen: Federkernmatratze: Die günstige Matratze

Kaltschaumstoffmatratzen galten lange als Billigware mit schlechter Haltbarkeit. In den letzten Jahren wurden jedoch ständig Neuerungen auf diesem Gebiet herausgebracht und so zählt die Kaltschaummatratze heute wieder zu den meistverwendetsten und besten Martratzen. Möchte man heute eine orthopädische Matratze mit hoher Qualität und langer Lebensdauer, wäre eine Kaltschaummatratze genau das richtige.

Weiterlesen: Die Kaltschaummatratze: Praktisch und anpassungsfähig