Ein guter Lattenrost ist für den gesunden und rückenfreundlichen Schlaf wichtiger als man denkt. Bei einem unpassenden oder schlechten Lattenrost kann auch die beste Matratze ihre Wirkung nicht richtig entfalten. Aber was muss ein guter Lattenrost können und über welche Eigenschaften muss er verfügen um einen optimal druckentlastenden Schlaf zu garantieren? Kaltschaum-Matratze.com hat mehrere Lattenroste getestet und ist zu einem klaren Ergebnis gekommen. Der Rhodos 7 Zonen Lattenrost siegt mit Abstand in Punkto Preis/Leistung.

 

Produktbeschreibung

Wichtigste Infos im Blick Lattenrost Test

  • 7 Liegezonen für individuelle Stützung
  • 44 Federholzleisten aus Buche
  • Verstärkt durch Triokautschukkappen
  • Verstellbares Kopf- und Fußteil
  • 9 verschiedene Härtegradeinstellungen
  • Mittelgurt

Stabilität und Stützung

Ein großen Plus hat sich dieser Lattenrost durch seine außerordentliche Stabilität verdient. Er besteht aus 44 Federholzleisten welche jeweils in flexible Kappen aus Trio-Kautschukk eingefasst sind.

Diese Triokautschukkappen sind je nach Liegezone unterschiedlich fest angebracht. Die Federholzleisten sind aus Buche und wurden 12-fach verleimt, was für zusätzliche Stabilität sorgt. Außerdem können Kopf- und Fußteil des Lattenrosts nach Belieben verstellt werden.

Hoher Liegekomfort und individuelle Stützung sind zwei weitere Dinge die den Rhodos Lattenrost auszeichnen. Insgesamt sind 9 Härtegradeinstellungen verfügbar, wodurch der Lattenrost auf jedes Körpergewicht exakt angepasst werden kann.lattenrost günstig

Ein weiterer Punkt der die Druckentlastung und Stützung fördert ist das 7 Liegezonen System. Jede Zone deckt einen bestimmten Körperbereich ab und somit widerfährt jeder Körperzone genau die Stützung die es brauch. Durch einen Mittelgurt wird die Gewichtsverteilung noch zusätzlich unterstützt.

Die 7 Liegezonen

  1. Zone, Kopf: Kopf wird flexibel durch ein fortschrittliches 4in1-System gelagert
  2. Zone, Halswirbel: Im Halswirbelbereich ist eine feste Stütze vorhanden
  3. Zone, Schultern: Stützung durch weicher gearbeitete Holzleisten und Trio Kautschukkappen
  4. Zone, Lordoseunterstützung: spezielle, festere Kautschukkappen
  5. Zone, Becken: weichere Federholzleisten mit 9 Härtegradeinstellungen
  6. Zone, Oberschenkel: 15 flexible Holzleisten in Kautschukkappen gelagert
  7. Zone, Unterschenkel/Fersen: Flexible Lagerung der Fersen durch 4in1-System

Fazit zum Rhodos 7 Zonen Lattenrost

Kurz gesagt: Dieser Lattenrost ist sein Geld wert. Speziell Menschen die an Rückenschmerzen oder morgendlichen Verspannungen leiden, profitieren von der genau auf jeden Körperbereich abgestimmten Stützung. Erstaunlich fanden wir, dass sich auch schon bei Billig-Matratzen ein viel angenehmeres Liegen einstellt – Man merkt einfach den Unterschied. Die Lieferung erfolgt schnell und auch das Aufbauen ist recht einfach. Die Preisklasse beim Rhodos Lattenrost ist zwar etwas höher angesiedelt, aber der Kauf ist auf jeden Fall eine kluge Investition für Rücken und Gesundheit.

Comments (0)

There are no comments posted here yet

Leave your comments

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Attachments (0 / 3)
Share Your Location